Mittwoch, 14. März 2007

Klaxons - Myths of the Near Future

Auf der Suche nach dem richtigen Soundtrack für den Frühling bin ich auf folgende Band gestoßen: Klaxons. Die Homepage der Band ist im Commodore 64 - und Atari - Design auch einen Besuch wert.

Das Album aus dem Janar 2007 besticht mit extrem kurzweiligen Stücken einer interessanten Stilmische. Die Texte sind teilweise inspiriert von Sci-Fi Autoren wie Thomas Pynchon (V.) oder J.G. Ballard (Myths of the Near Future) - Die drei Musiker aus London scheinen da ein gewisses Faible für zu haben.

Hier die erste Singleauskopplung "Golden Skans" - in England ziemlich erfolgreich.

Der Musikstil wird gerne als Indie reduziert, wobei dieses Label mittlerweile leider nichts mehr aussagt. Auf jeden Fall mixen sie fleißig verschiedenste Einflüsse zu schnellen Melodien. Simon Taylor (aka Cpt. Strobe...) sagt zur eigenen Stoßrichtung: "Wir wollen mit unserer Musik neue Mythen erschaffen. Jede Band, die heute behauptet etwas total Originales zu machen, ist nicht ehrlich. Wir arbeiten mit Versatzstücken aus alten Mythen, um daraus unsere eigenen zu machen. Das ganze ist schon ein ziemlich schräger Trip. Und wir wissen eigentlich auch nicht, wohin er uns führen wird."

Auf jeden Fall lohnt es sich, die Band ein Stück auf diesem Weg zu begleiten. "Myths of the Near Future" ist viel zu schnell vorbei. Hoffentlich nicht auch der Frühling....

Kommentare:

Michi hat gesagt…

Kennst du eigentlich Fritz Radio? Das höre ich jeden Tag über das Netz ("Hören" auf der Webseite). Dort werden auch die Klaxons gespielt. Zudem bekommt man immer das Neueste mit und lernt dabei noch etwas...

thefinnishgambit hat gesagt…

Hey man, long time no talk. Glad to see you're back in the blogging world. My German's pretty rusty (started Swedish this year, maybe it's a good step to German), but I'm sure I can figure something out. Anyway, just wanted to say hey, and I hope all is well.

Radio Mono hat gesagt…

ein tollen musikgeschmack beweist der herr da wieder!!! hatte ich eigentlich für morgen bei radio mono angedacht, nun kommen ja aber erstmal china "wochen"... :D

man sieht sich hoffentlich bald mal wieder!!!

ach... und ein kleiner tipp: hör dir mal !!! (gesprochen chk chk chk) und goose an! gehen in eine ähnliche richtung... wenn du die nicht schon lange kennst.

jo