Donnerstag, 12. April 2007

Vriendschappelijk voetbal kijken

Sie sind da: Die Fans des AZ Alkmaar aus den Niederlanden, Werders Gegener heute Abend im Rückspiel um den Einzug in das UEFA - Cup Halbfinale (Hinspiel: 0-0). Und ganz anders als die die hier auch schon begrüßten "Fans" aus Rotterdam oder kürzlich die vom Niederländischen Rekordmeister Amsterdam, sind die Jongens richtig gut drauf und freundlich. Hauptsache, sie sind heute Abend auch noch entspannt, wenn sie mit der Niederlage aus der Weserfestung wieder nach Hause fahren müssen.
Aber noch schnell was anderes: Nachdem der WeserKurier ja schon immer relativ frei in der Interpretation der Wirklichkeit war, möchte ich an dieser Stelle noch ein mal den heutigen Artikel aus dem WK zum Thema Louis van Gaal nehmen. Er wird zitiert mit folgendem Satz: "Wer nicht spielt, kann nicht gewinnen." Es muss aber heißen: "Wer nicht spielt, macht (halt) nicht mit" ("wie niet speelt, doet niet mee"). Und damit möchte er sagen, dass er sein System spielen will, unabhängig von einigen Namen bei Bremen. Nichts anderes. Außerdem ist dies schon eine Art "geflügeltes Wort" des ehemaligen Ajax und Barcelona Trainers.

In der Niederländischen Presse gilt Bremen als Favorit, es werden AZ aber auch gute Chancen zugerechnet. Van Gaal sei beim ersten Spiel überrascht gewesen, wie viel Respekt die Bremer im Hinspiel hatten, und glaubt, es könne ein ähnliches Spiel werden, da Werder aufgrund des 0-0 aus dem Hinspiel bestimmt nicht gleich vollkommen offen angreifen wird: "Das 0-0 ist eine schwierige Ausgangslage für Bremen," so van Gaal in Het Parool.
Hoffnung macht den Holländern die 100ige Genesung von Mittelfeldmann Stijn Schaars, der laut Elsevier von Beginn an auflufen dürfte. Die Aussendung eines Scouts zum Spiel Benfica-Espanyol sieht der Provinciale Zeuwse Courant nicht als Übermut des Trainers, sondern als durchaus weitsichtige und notwendige Maßname - Es wird bestimmt auch jemand mit Deutschem Kennzeichen vor dem Benfica Stadion parken...

So, in 5 Stunden gehts los!

1 Kommentar:

Michi hat gesagt…

Werder hat super gespielt und es ist ja alles gut ausgegangen. Bei 4:1 kann schließlich keiner meckern.

Kann ich übrigens deinen Worten entnehmen, dass du nicht mehr für den Weser schreibst?