Freitag, 1. Juni 2007

Panik in der Bibliothek!

Nee, noch nicht. Aber wenn sie gewünscht ist, einfach den Panikhebel umlegen, kurz warten, und schon sind die Massen von Sinnen und gänzlich eigendynamisch außer Kontrolle. Bitte nur benutzen, wenn der absolute Notfall eintreten soll!

1 Kommentar:

Michi hat gesagt…

Das sollte aber nur geschehen, wenn die Bibliothek auch so richtig voll ist, also kurz vor den Klausuren....