Mittwoch, 8. August 2007

What goes around... Comes around

Habe gerade mitbekommen, dass der Herr Timberlake für die MTV Music Awards unter anderem für das beste Video nominiert ist. Das soll Grund genug sein, dass Video hier mal zu zeigen. Finde ich persönlich sehr prima, wenn sich Künstler mal die Zeit nehmen, richtig aufwendige Videos zu drehen, Videos mit ein wenig 'Tiefgang' (so wie der Song eigentlich auch). Nicht nur wie gewisse Strategen, die lediglich versuchen, möglichst viele leicht beschürzte Mädels in teuren Sportwagen über die Leinwand zu jagen.


Kommentare:

Schleufi hat gesagt…

I moag den trotzdem net höarn....

jogt hat gesagt…

das ist auch einfach ein geiler kerl! jedenfalls kann ich seine konzert auch nur empfehlen! leute, die sich immernoch vor ekel krümmen, wenn man denen erzählt, wie gut er ist, scheinen noch nicht wirklich mit ihm beschäftigt zu haben. das erinnert mich immer an früher "mädchen sind doof!"
nicht, dass er jetzt der überkünstler ist, aber dieses alternative 'timberlake ist scheiße, weil er scheiße ist', nervt doch auch schon ziemlich und ist einfach nicht mehr zeitgemäß.
so... nu is' das endlich mal raus :D

Schleufi hat gesagt…

wer lesen kann ist klar im Vorteil... ;)
Wenn ich sage, dass ich den nicht hören mag, meine ich damit genau dass, was ich damit auch damit sage - dass ich seine Musik nicht mag. Nicht mehr und nicht weniger...

jogt hat gesagt…

huch! wer redet denn hier von dir? ich habe eigentlich eher auf artikel bezogen und auf die mir immer wieder begegnende stimmung herrn timberlake gegenüber gepostet! tut mir leid, wenn du dich von meinem post auf den schlipppps getreten fühlst. von leuten, die sagen, dass sie ihn nicht hören mögen, war da gar nicht die rede...selbst wenn ich jetzt versuche es so zu interpretieren. nun gut... wie dem auch sei - "wer lesen kann ist klar im vorteil..."
ähm... ja....

jogt hat hat hat gesagt…

lieber mal auf nummer sicher gehen, bevor das auch wieder falsch verstanden wird. hier eine editierte version des obigen posts:

huch! wer redet denn hier von dir? ich habe eigentlich eher auf artikel bezogen und auf die mir immer wieder begegnende stimmung herrn timberlake gegenüber gepostet! tut mir leid, wenn du dich von meinem post auf den schlipppps getreten fühlst. von leuten, die einfach nur sagen, dass sie ihn nicht hören mögen, war da gar nicht die rede...selbst wenn ich jetzt versuche es so zu interpretieren. nun gut... wie dem auch sei - "wer lesen kann ist klar im vorteil..."
ähm... ja....

so.... auf in die nächste runde xD

Schleufi hat gesagt…

...dachte, weil als Folgekommentar auf den meinigen...aber dann ists ja gut...hab mich auch schon etwas gewundert...

marco hat gesagt…

ich werde dann mal eine ich mag justin-gruppe im studivz einrichten... ;-)