Dienstag, 25. September 2007

Kopfnuss mal anders...

Im WM-Finale war es Zinedine Zidane, der seiner Karriere ein eigentümliches Ende setzte, als er den Italiener Materazzi mit einer Kopfnuss bedachte. Die Franzosen haben diese Geschichte in einem Computerspiel zur Präsidentschaftswahl aufleben lassen. Probiert es selbst, Royal vs. Sarkozy: Coup de Boule.

Keine Kommentare: