Freitag, 26. Oktober 2007

Fußball-Update

Also, nachdem ich in der vergangenen Woche meine Diplomarbeit abgegeben habe bin ich nicht dazu gekommen, wie gewohnt weiterzubloggen. Und auch jetzt gibt es nur kurz das Update zu den letzten Ergebnissen vom TSV Bülstedt Vorwerk II.

Vor zwei Wochen konnten wir das Heimspiel gegen Mulmshorn 5:0 gewinnen. Gespielt jedoch haben wir richtig schlecht. Es ist nicht arrogant, dies zu behaupten . Mulmshorn ist mit Abstand die schlechteste Mannschaft der Klasse.

Am vergangenen Sonntag ging es dann zum Tabellenführer nach Rotenburg. Der RSV III hatte bis dato jedes Spiel gewonnen - Eine Tatsache, die auch wir nicht ändern konnten. Wir gingen zwar ind er ersten Halbzeit in Führung, der RSV verschoß gar einen Elfmeter, aber die zweite Halbzeit war nicht unsere. Die Gründe dafür sind sicherlich in großen Teilen in der konditionellen Überlegenheit des Tabellenführers zu finden. Mit dem 2:1 ind er zweiten Halbzeit kam unser Einbruch, das Endergebnis von 5:1 fiel jeoch zu hoch aus. Trotz der 5 Gegentreffer muss an dieser Stelle unser Goalie Holger gelobt werden: Er hat uns lange im Spiel gehalten. Dennoch: Für Rückspiel auf heimischem Platz wollen wir noch einmal alles versuchen - es wird ein anderes Spiel werden.

Keine Kommentare: