Donnerstag, 28. Mai 2009

Termintipp: 2. Kurzfilmabend des Kommunikationsverbands Bremen


In Kooperation mit dem Filmfest Emden zeigt der Kommunikationsverband im Wirtschaftsraum Bremen die prämierten Kurzfilme aus dem vergangenen Jahr. Präsentiert wird das Programm von Edzard Wagenaar, Betreuer des Kurzfilmwettbewerbes Filmfest Emden. Es werden insgesamt fünf Filme gezeigt, insgesamt mit einer Spielzeit von etwa 90 Minuten:

»Robin« (Deutschland 2008, 20.00 Minuten, Regie: Hanno Olderdissen)
»Der Verdacht« (Deutschland 2009, 25.00 Minuten, Regie: Felix Hassenfratz)
»Absolution« (Deutschland 2007, 15.00 Minuten, Regie: Markus Sehr)
»Dunkelrot« (Deutschland 2007, 12.00 Minuten, Regie: Frauke Thielecke)
»Bende Sira – ich bin dran« (Deutschland 2007, 11.00 Minuten, Regie: Ismet Ergün)

Am 4. Juni ab 21:30 in der Schauburg Bremen (großer Saal).

Keine Kommentare: