Freitag, 17. September 2010

Freihafen 3 – Raum für Kreative in der Überseestadt

Ein kleines Projekt, das ein Kollege angestoßen hat: »Freihafen 3«. Das »Existenzgründerprojekt« bietet jungen selbstständigen Kreativen einen gemeinsamen Arbeitsplatz und professionelles Coaching. Der Verein mit den Räumen in der Bremer Überseestadt versteht sich als Ergänzung zu bestehenden Förderangeboten.

Er bietet Kolleginnen und Kollegen, die sich mit ihren Ideen und Projekten selbstständig machen wollen, Arbeitsraum und vor allem persönliches Coaching in praktisch allen Arbeitslagen. Das in seiner Art einzigartige Angebot: Hier engagieren sich aus persönlicher Überzeugung heraus neun Firmenchefinnen und -chefs für (angehende) Unternehmer. Die Selbstverpflichtung lautet: „Wir geben unsere Erfahrung weiter, um den Nachwuchs wirklich erfolgreich zu machen.“

Mehr Info

Keine Kommentare: